Zombie Apokalypse

Heißt es jetzt Zombie Apocalypse oder Zombie Apokalypse?

Also wird die Apokalypse mit K oder mit C geschrieben?
Schauen wir uns doch mal den Ursprung an.
Zombie Apokalypse setzte sich zusammen aus dem Wort Zombie und aus dem Wort Apokalypse (oder Apocalypse).

Was sagt uns die Wikipedia über das Wort Zombie?
Zitat:“Als Zombie wird die fiktive Figur eines zum Leben erweckten Toten (Untoter) oder eines seiner Seele beraubten, willenlosen Wesens bezeichnet. Der Begriff leitet sich von dem Wort nzùmbe aus der zentralafrikanischen Sprache Kimbundu ab und bezeichnet dort ursprünglich einen Totengeist.“

=> aha! Also ein afrikanischer Totengeist….

und was sagt uns die Wikipdia über das Wort Apokalypse?
Zitat:“Apokalypse (griechisch: ἀποκάλυψις, „Enthüllung“, „Offenbarung“) ist eine thematisch bestimmte Gattung der religiösen Literatur, die „Gottesgericht“, „Weltuntergang“, „Zeitenwende“ und die „Enthüllung göttlichen Wissens“ in den Mittelpunkt stellt. In prophetisch-visionärer Sprache berichtet eine Apokalypse vom katastrophalen „Ende der Geschichte“ und vom Kommen und Sein des „Reichs Gottes“.“

Streng genommen sprechen wir also bei der Zombie Apokalypse (oder Zombie Apocalypse) von Gottesgericht eines Afrikanischen Totengeistes … hm… oder vom Ende der Geschichte eines Untoten … ähm … oder von der Zeitenwende eines, seiner Seele beraubten, willenlosens Wesens.

Definitionen sind etwas wunderbares 😉

Also im Ernst, auf Deutsch müsste es wohl eigentlich Zombie Apokalypse heissen, da aber die Definition eh etwas fragwürdig ist und uns die Amis bei der Vorbereitung auf die Zombie Invasion um Jahre voraus sind, werde ich bei meinem ganz persönlichem Weltuntergangs-Anglizismus bleiben und auch zukünftig von der Zombie Apocalypse reden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.