Kings and Queens of Horror

Kings and Queens of Horror, ist ein Bündnis aus Menschen die sich das Erschrecken anderer zur Lebensaufgabe gemacht haben.

Der Hauptverantwortliche Sascha T. organisierte 2013 zusammen mit zwei Gleichgesinnten den 1. Ulmer Zombiewalk. Der Grund war simple: Er wollte schon immer bei so einem Event mitmachen.

Durch gedrehte Trailer, einem gigantischen Flyer und einer monströsen Aftershowparty nahm der Erfolg seinen Lauf. Mit anfänglich noch 70 teilnehmenden „Zombies“ waren, es im Jahr 2014 schon 150. Der Ulmer Zombiewalk war geboren.

Am 04.08.2018 fand bereits die 6. Auflage des Ulmer Zombiewalks statt und es wird mit Sicherheit nicht die letzte gewesen sein.

Hinzu kamen noch zwei weitere Veranstaltungen: Das Labyrinth des Horrors und Zombie Lasertag.

Am 31.08.2018 öffnet sich schon zum fünften Mal das Tor zur Hölle. Im Maislabyrinth des Horrors werden Fans des Genre voll und ganz auf ihre Kosten kommen.

Am 07.10.2018 findet in der Ulmer Lasertag Arena eine große Zombie Jagd statt.

Wer neugierig geworden ist, sollte sich unbedingt unter www.zombiewalk-ulm.de oder bei Facebook @KingsAndQueensOfHorror weiter informieren. Viel Spaß beim Gruseln.