Globaler Zombie Walk – Die Zombie Apocalypse auch in deiner Stadt

Am 04. Mai ist es soweit, der erste globale Zombie Walk! Es sind schon tausende dabei!

Zombie Walk
Zombie World

Ein kleiner Vorgeschmack auf die echte Zombie Apocalypse, sobald die Laienschauspieler durch stinkende Kadaver ersetzt werden wird es bitter!

Aber davon mal abgesehen wird es sicherlich ein Riesenspaß!

Teilnehmen und euch weiter informieren könnt Ihr auf Facebook: https://www.facebook.com/thezompocalypse

 

Präsentation: wie überlebt man die Zombie Apocalypse

Auf Slideshare habe ich eine fantastische Präsentation gefunden, die zeigt wie man die Zombie Apocalypse überleben kann und in welchen Phasen sich diese abspielen könnte.

Diese Präsentation ist so gehaltvoll, das ich Sie als extra Seite angelegt habe.

Hier geht es direkt zur Präse: “wie man die Zombie Apocalypse überlebt

Auf 19 Seiten hat der Referent Jakob Garbe alle wichtigen Punkte zusammen gefasst.

Hier kurz zum Inhalt:

  • Etymologie der Zombies
  • Geschichte der Zombies
  • Charakterisierung (Kenne deinen Feind! *g*)
  • Eigenschaften und Fähigkeiten der Zombies
  • Wie erkenne ich einen Zombie?
  • Phasen der Zombie Apocalypse
  1. Phase 1 – Vorbereitung
  2. Phase 2 – Aufstand/der Beginn der Zombie Invasion
  3. Phase 3 – Überleben in der Welt der Zombies
  4. Phase 4 – Vergeltung (Zombie Response Teams *g*)
  5. Phase 5 – der Wiederaufbau nach der Zombie Apocalypse

Mein Lob an den Referenten, da ist schon viel Hirnschmalz reingeflossen. Ist ja auch in einer schönen SlideShow besser aufgehoben als im stinkenden Rachen eines Zombies 😉

Verliebt in einen Zombie? Dinge, die Du beachten solltest!

Eine kleine Abhandlung von DigitalVD zum Thema “verliebt in einen Zombie”
Das ganze natürlich in Anlehnung an die “Zombie-Romanze” (kann es sowas geben?)
Warm Bodies.

Bei den Hinweisen gibt es so schöne Details wie: “Zombies sind eher wortkarg” oder “achte auf deine Liebesschwüre, Dinge wie… bis das der Tod uns scheidet haben eine andere Bedeutung.”

u.s.w.

Den vollständigen Artikel gibt es bei DigitalVD

Ich persönlich kann nur darauf verweisen, wenn euer “Schatz” euch ins Ohr haucht: “Ich habe dich zum Fressen gern” oder “Ich stehe auf deine inneren Werte (speziell dein Gehirn)” dann nehmt die Beine in die Hand und lauft!

Als potentielles Beutetier steht man in so einer Beziehung immer auf wackligen Beinen!

Don´t feed the Zombies … egal was sie Dir versprechen 😉