Schlagwort-Archive: blut

Crisis Zero – World War Z rückt näher

Gestern wurde das virale Marketing für World War Z mit diversen kleinen Videos gestartet. Kein neues Material aus dem Film und auch keine blutigen Zombie Attacken, dafür mehr Endzeit-Stimmung. Hier mal das Hauptvideo (mehr davon – in unterschiedlichen Sprachen gibt´s auf youtube):

Mit einem entarteten Virus in die Zombie-Pandemie?

Zombie Apocalypse über neuen, entarteten Virus möglich?

Das in China aktuell wieder ein Problem mit neuen Viren besteht, hatte ich ja bereits erwähnt.
Dazu kommen noch ein paar Tausend ungeklärte tote Schweine (die Tiere sind gemeint).

Geht es nun langsam in Deutschland los? Einige Polizisten in Hamburg sind gerade an einem bisher noch nicht identifizierten Virus gestorben.

Quelle: Google News (nach dem Leistungsschutzrecht verlinke ich nicht mehr auf einzelne Tageszeitungen – wenn Sie es so wollen, dann können Sie es auch so haben)

Aber weiter im Text: alles redet immer davon, dass Viren mutieren, sich vermischen und anpassen.

Jetzt stellt sich doch die Frage, wenn so ein Virus sich mit der Zombie Zelle verbrüdert, was passiert dann? Gehen wir außerdem davon aus, dass dieser Virus durch Tröpfcheninfektion und oder Körperflüssigkeiten wie Blut und Speichel übertragen wird.

Erst stirbt der Patient an dem Virus, die Zellen bleiben aber am Leben und evtl. bleiben ja auch die notwendigsten Gehirnregionen halbwegs aktiv, also jene für die Motorik und den Futterinstinkt.

Wohin führt uns das?
Genau! Direkt über die Zombie-Pandemie in die Zombie Apocalypse!

Don´t feed the Zombie!