Zombieland – Freizeitpark – optimale Vorbereitung auf die Zombie-Invasion

Ich habe ja schon oft erwähnt, dass uns die Amis in puncto Vorbereitung auf die Zombie Apocalypse um Jahre voraus sind.

Jetzt kommt noch eine neue Trainingsanlage ein neuer Freizeitpark in Detroit dazu.
Die MotorCity hat sich ja nun im Zuge der Wirtschaftskrise eh schon in eine Geisterstadt verwandelt, was liegt näher als direkt einen Zombie-Freizeitpark daraus zu machen?

Okay – im ersten Schritt haben Sie noch nicht die ganze Stadt genommen, erstmal müssen ca. 80 Hektar ausreichen  – aber was nicht ist, kann ja noch werden!

Der Spiegel berichtet in seinem Artikel “Gute Nacht im Zombieland” über diesen neuen Freizeitpark und zeigt auch gleich sehr deutlich die Vorteile auf.

Was kann es Schöneres geben, als tagsüber gegen Horden von Zombies zu kämpfen und sich nachts mit der Familie in der Wohnung zu verschanzen während draußen die verfaulenden Horden stöhnen und ächzen? *hust*

Kinder, DAS nenne ich mal realistische Vorbereitung!

In Atlanta gibt es das übrigens schon: Atlanta Zombie Apocalypse

Die Preise sind eigentlich auch recht human (Achtung: Wortspiel)

$20.00 Apocalypse
$15.00 Zombie Shoot
$30.00 Combo

Und wem das immer noch zu teuer ist, der kann ja erstmal mit einem Zombie Bootcamp anfangen.

And always remember: If you panic, panic first!

 

Ein Gedanke zu „Zombieland – Freizeitpark – optimale Vorbereitung auf die Zombie-Invasion“

Kommentare sind geschlossen.