Die Jungfrau in der Zombie-Apokalypse (Horoskop 2018)

Jungfrau (24.08. – 23.09.)

Das wird ein Jahr voller Glück für Jungfrauen

Mit Jupiter, Uranus und Saturn haben Jungfrauen während der andauernden Zombie-Apokalypse gleich drei Planeten auf ihrer Seite, die ihnen dabei helfen, all ihre Ziele zu erreichen und ihre Pläne in die Tat umzusetzen. 2018 können sie sich endlich von alten Problemen trennen und gewinnen wieder mehr Freude am Leben.

Liebessterne

Dank Saturn haben Jungfrauen keinen Zweifel daran, dass sie einen verlässlichen Partner an ihrer Seite haben. Daran ändert sich auch nichts, wenn es von Ende Januar bis Mitte März ein kleines bisschen kriselt. Dafür sorgt Venus dann im April für knisternde Erotik. Auch im Sommer sorgt der Liebesplanet für heiße Nächte, die sie nicht so schnell vergessen werden. Und das liegt nicht daran, dass Zombies vor dem „Schlafzimmer“ lauern. Ab Anfang September bis Ende Oktober erwartet Jungfrauen dann schon das nächste Liebeshoch. Jetzt ist eine gute Zeit, um neuen Schwung in die Beziehung zu bringen. Auch wenn sie im November das Bedürfnis nach mehr Freiraum verspüren, sollten sie nicht vergessen, mit Ihrem Partner zu reden. Dann wird der Dezember ein Monat voller Harmonie.

Singles fühlen sich sehr wohl mit ihrer Ungebundenheit und haben eine tolle Ausstrahlung. Im Frühjahr ist bei ihnen allerdings ein bisschen die Luft raus. Sie sind nicht in Flirtlaune. Das ändert sich jedoch im April. Jetzt stehen die Chancen gut, die wahre Liebe unter den noch verbliebenen Menschen zu finden. Im Juni und Juli deuten ebenfalls alle Zeichen auf einige heiße Stunden zwischen den staubigen Laken. Noch leidenschaftlicher wird es allerdings vom 9. September bis 31. Oktober. Ab November jedoch wissen Jungfrauen es wieder sehr zu schätzen ungebunden zu sein.

Zombie-Apokalypse

Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit zählen 2018 zu den besonderen Stärken der Jungfrauen, dass merken auch ihre Zombie-Apokalypsen-Mitstreiter. Doch Vorsicht ist geboten: Vom 26. Januar bis 17. März wird es richtig anstrengend. Dafür haben Jungfrauen im Anschluss bis Mitte Mai alles wieder perfekt unter Kontrolle. Der Zusammenhalt der Gemeinschaft ist wieder hergestellt. Im April und von Mitte Juli bis Anfang August sorgt Venus für einen kreativen Schub. Im September beweisen Jungfrauen ihr Geschick in Verhandlungen mit anderen Kommunen von Überlebenden. Die beste Zeit, um Deals aller Art abzuschließen, ist bis November. Danach stört Jupiter etwas mit seinen negativen Energien. Im Dezember können kreative Jungfrauen noch einmal auftrumpfen.

Gesundheit

Jungfrauen profitieren aber von den Jupiter-Energien, die sie beweglicher machen und zuversichtlicher stimmen. Im ersten Monat des Jahres ist eine gute Zeit, um Muskeln aufzubauen, dafür halten sie im Februar mit Sport weiterhin fit. Richtig aktiv sind sie während der Zombie-Apokalypse von Mitte März bis Mitte Mai, ebenso wie im Oktober. Die beste Zeit, um sich zu regenerieren, ist von Juli bis September. Jungfrauen sollten zum Jahresende etwas besser auf sich Acht geben und sich zügeln. Saturn wird sie dabei unterstützen, wenn sie vernünftig handeln und diszipliniert bleiben.

Comments are closed.